HomeDruckdaten

Allgemeine Hinweise

 

Datentechnische Kriterien

  1. Schicken Sie uns bitte per Mail ein Screen-PDF Ihres Sujets mit den notwendigen Verwaltungsdaten an unser Anzeigenservice: e.konarzewska@medizin-medien.at.
  2. Bitte informieren Sie uns, mit welchem Medium Sie Ihre Anzeige übermitteln wollen (ISDN, FTP, CDROM, E-Mail).
  3. Bitte geben Sie auf Ihrem Anzeigenauftrag unbedingt den von Ihnen vergebenen Dateinamen an. Der Dateiname muss Rückschlüsse auf den Auftraggeber zulassen (z. B. Kundenname – erstes Erscheinungsdatum). Bitte senden Sie bei der digitalen Übermittlung auch ein Simple-Text-Dokument mit Absender/Tel./ Erscheinungstag.
  4. Vireninfizierte Dateien werden vom Verlag gelöscht.

 


 

Datenformate

PDF-Datei: printoptimiert (Bilder mit 300 dpi), alle Schriften eingebettet. Verwenden Sie bitte unsere Einstellungen für Ihren Distiller, Download unter: www.wirtschaftsverlag.at/oewv.joboptions

  1. Verarbeitungsbezogene Kriterien Schmuckfarben (z. B. HKS, Pantone) sowie RGB und indizierte Farben bitte in Prozessfarben CMYK (ISO Coated v2 [ECI]) anlegen.
  2. Bilder im Dokument sollten möglichst 1:1 platziert werden und mit 300 dpi/Strichbilder mit 1.200 dpi aufgelöst sein.
  3. Bildformate: eps, tif, jpg (bitte keine jpg in Postscripts einbinden). Graustufen, CMYK oder bei Strichbildern Bitmap. Strichstärken bitte nicht unter 0,5 pt.
  4. Wenn Sie Ihre Dateien komprimiert übermitteln wollen, verwenden Sie bitte selbst entpackende Programme.

 


 

Angaben für die digitale Übermittlung

von Anzeigendruckvorlagen
Der Verlag haftet nicht bei fehlerhafter Veröffentlichung von Anzeigen, die mit offenen Dateien übermittelt wurden.
Bei digital übermittelten Farbanzeigen ist gleichzeitig ein Farb-Proof vom Kunden mitzuliefern. Ansonsten bestehen keine Ersatzansprüche des Kunden wegen etwaiger Farbabweichungen beim Anzeigendruck.
Sollten die angelieferten Daten den obigen Kriterien nicht entsprechen, wird bei erforderlichem Eingriff der anfallende Zeitaufwand berechnet, ebenfalls bei Neusatz oder Anzeigengestaltung im Auftrag des
Kunden durch den Verlag.

 


 

Produktion

Medizin Medien Austria GmbH
Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Johannes Spandl
T (+43 1) 54 600-642
E j.spandl@medizin-medien.at