HomeDatenschutz & Compliance

DQ Mission Statement

Unsere Dienstleistungen für die Gesundheitsbranche erfordern eine gesunde Basis.

In der dafür zuständigen Abteilung (Stabstelle) „Data Quality Management“ werden die Grundlagen für Qualität und Compliance geschaffen.

Data Quality: der Prüfstand

Daten sind nur dann von hoher Qualität, wenn sie dafür geeignet sind, ihren Zweck zu erfüllen. Wir haben ein Set an Datenqualitätskriterien definiert, anhand der unsere Daten und Datenprozesse permanent geprüft werden. Zur Anwendung kommen:

  1. Inhaltliche Kriterien: Objektivität, Richtigkeit und damit auch Glaubwürdigkeit
  2. Nutzungskriterien: Aktualität, Vollständigkeit und damit auch Relevanz
  3. Darstellungskriterien: Eindeutigkeit, Einheitlichkeit und damit auch Verständlichkeit

Qualitätskriterien helfen uns dabei, Kennzahlen zu entwickeln. Sie unterstützen als solide Basis aber auch das gesamte Unternehmen dabei, in gewohnter Qualität „abzuliefern“.

Data Clearing: die aktuellste Datenbasis

Herzstück der Abteilung ist das erfahrene Data Clearing Team, das sich um die Aktualität der hauseigenen Datenbank kümmert. Fünf mehrsprachige Mitarbeiter stellen sicher, dass die Informationen über das Healthcare Universe aktuell bleiben und unsere Services punktgenau sind. Wir stehen dazu in engem Kontakt mit niedergelassenen Ärzten, Spitälern und Apotheken in Österreich und in der Schweiz.
In der Praxis unterliegt die Informationsbeschaffung einem standardisierten Prozess mit dem Ziel, qualitativ hochwertige Daten zur Verfügung zu stellen. Wir modellieren die Wirklichkeit!

Compliance: die Rahmenbedingungen

Gelebte Qualität geht über das reine Produkt hinaus. Ohne entsprechendes Verhalten unserer Mitarbeiter wären wir nicht in der Lage, unseren Kunden qualitativ Hochwertiges zu liefern. Es geht darum, ein zuverlässiger Partner zu sein.

Zuverlässig zu sein, bedeutet klare Verhaltensregeln für alle Mitarbeiter im Unternehmen zu haben, die gelebt werden – und gerne gelebt werden!

Wir überwachen konsequent die Einhaltung unserer Verhaltensrichtlinien und das ist in unserer Branche eine Selbstverständlichkeit. Wir verfügen über sorgfältig dokumentierte Prozesse und Abläufe und gehen verantwortungsvoll mit unseren Aufgaben um. Die rechtlichen Rahmenbedingungen umfassen das Ermöglichen von Transparenz sowie Anti-Korruption.

Datenschutz: die Aufgabe

Besonders im Fokus stehen derzeit die Vorbereitungen auf die neuen Herausforderungen im Zusammenhang mit der EU Datenschutz-Grundverordnung. Für die Überwachung und permanente Verbesserung sämtlicher datenschutzrelevanten Abläufe und Anforderungen steht seit 2012 eine Datenschutzbeauftragte im Unternehmen zur Verfügung. Die jährlich von allen Mitarbeitern absolvierte interne Datenschutz und Compliance-Schulung sichert die Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen und erzeugt ein hohes Maß an Sicherheit für unser Unternehmen und für unsere Kunden.